placeholder

Das onlinemagazin der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Unser Finanzlexikon – dieses Mal: B wie ...

unser finanzlexikon dieses mal b wie spk hef rof onlinemagazin

In unserem Finanzlexikon finden Sie Begriffe rund um das Thema Geld kurz und verständlich erklärt.

Von Abgeltungsteuer bis Zinseszinseffekt.

Dieses Mal: B wie ...

  • ... Bankvollmacht: Eine Bankvollmacht ist ein Formular, mit dem ein Kontoinhaber gegenüber seiner Sparkasse oder Bank einer anderen Person erlaubt, über sein Konto zu verfügen.

Weitere Informationen zur Bankvollmacht: Normalerweise ist nur der Kontoinhaber berechtigt, über seine Kontosalden zu verfügen. Hinzu kommen gesetzliche Vertreter, zum Beispiel die Eltern minderjähriger Kinder. Mit einer Bankvollmacht kann ein Kontoinhaber zusätzlich eine andere Person dazu berechtigen, über seine Kontosalden zu verfügen. Dazu muss er die Bankvollmacht bei seiner Sparkasse oder Bank einreichen. Das muss schriftlich passieren. Der Kontoinhaber kann der anderen Person die Bankvollmacht jederzeit wieder entziehen.

In der Regel ist eine Bankvollmacht unbegrenzt. Das heißt: Die bevollmächtigte Person kann über das gesamte Guthaben des Kontos verfügen. Wenn das Konto einen Kredit einräumt, kann der Bevollmächtigte auch diesen in Anspruch nehmen. Er darf aber keinen neuen Kredit aufnehmen. Überzieht ein Bevollmächtigter das Konto, so haftet dafür der Kontoinhaber.

  • ... BIC: Der BIC ist eine internationale Bankleitzahl (englisch: Business Identifier Code)

Weitere Informationen zum BIC: Der BIC ist bei grenzüberschreitenden Überweisungen und Lastschriften in andere SEPA-Staaten notwendig. Mit IBAN und BIC werden Zahlungsempfänger innerhalb von SEPA eindeutig identifiziert.

Ab dem 01. Februar 2016 ist der BIC zum Großteil nicht mehr nötig. Dann sind Überweisungen ins SEPA-Ausland allein mit der IBAN möglich. Eine Ausnahme stellen Monaco, San Marino und die Schweiz dar. Sie sind keine Mitglieder des Europäischen Wirtschaftsraums. Für Überweisungen in diese drei Länder ist daher weiter der BIC notwendig.

  • ... Bürgschaft: Im Fall einer Zahlungsunfähigkeit übernimmt eine Person (der Bürge) die Rückzahlung des Kredits an den Kreditgeber.

Suche

Ihr Kontakt zu uns

E-Mail: info@spk-hef.de
Telefon: +49 (0) 6621 85-0

service chat kontakt Service-Chat

whatsapp kontakt WhatsApp

facebook kontakt Facebook

instagram kontakt Instagram

geschaeftsstelle finden kontakt Geschäftsstelle finden

Beratungszeiten:
Montag bis Freitag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Unsere Autoren

autoren collage alle spk hef rof onlinemagazin

Das onlinemagazin der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserem onlinemagazin.

Sie erhalten hier aktuelle Informationen rund um Ihre Sparkasse. Vor allem berichten wir über unsere (Spenden-)Aktivitäten in der Region und informieren über die neusten Veranstaltungen vor Ort. Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Social

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf:

Facebook-Iconicon instagramicon whatsapp

 

Links

> Sparkassenmuseum

Kontakt

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg
Dudenstraße 15
36251 Bad Hersfeld

Servicetelefon: 080 06621 85-0
E-Mail: info@spk-hef.de

© 2019 – Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Weitere Informationen Ok Ablehnen