placeholder

Das onlinemagazin der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Kurzlagebericht 2016

kurzlagebericht 2016 spk hef rof onlinemagazin

Deutsches Wachstum über EU-Durchschnitt

Die Weltwirtschaft wuchs 2016 mit dem gleichen Tempo wie 2015. Die Dynamik der Industrieländer nahm gegenüber 2015 deutlich ab. Die USA blicken auf eine moderate Wachstumsrate von 1,6 % zurück. Schwellenländer wie China und Indien präsentierten sich dagegen relativ stabil. Der Euroraum setzte seine 2014 begonnene Erholung fort. Die deutsche Wirtschaft lag mit einem Wachstumswert von 1,9 % über dem Durchschnitt des Euroraums. Diese Entwicklung wurde allein von der Binnennachfrage getragen. Die Verbraucherpreise stiegen im Jahresdurchschnitt 2016 nicht zuletzt wegen des weiterhin günstigen Ölpreises nur um 0,5 % an. Die Europäische Zentralbank (EZB) nahm die mit 0,3 % niedrige Inflationsrate im Euroraum zum Anlass, den Umfang ihres bestehenden Anleihekaufprogramms von 60 Mrd. EUR monatlich ab April 2016 auf 80 Mrd. EUR zu erhöhen.

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland stieg auf knapp 43,5 Mio.

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Hersfeld-Rotenburg reduzierte sich zum Dezember 2016 auf 4,0 %.

Des Weiteren waren zum Stichtag 30.06.2016 mit 46.389 Personen mehr Menschen im Landkreis sozialversicherungspflichtig beschäftigt als im Vorjahr.


Bilanzsumme

Die Bilanzsumme beläuft sich zum 31.12.2016 auf 1.861,5 Mio. Euro (Vorjahr 1.874,6 Mio. Euro).


Kreditgeschäftkurzlagebericht passiva gr spk hef rof onlinemagazin

Das Kreditgeschäft erhöhte sich im Geschäftsjahr 2016. Insbesondere stiegen die wohnwirtschaftlichen Finanzierungen an.

 

 
Einlagengeschäft
kurzlagebericht passiva gr spk hef rof onlinemagazin

Die Kunden vertrauen uns: Trotz des Niedrig­zins­umfeldes erhöhten sich die Kunden­einlagen (inklusive der verbrieften Verbindlich­keiten) auf 1.366,6 Mio. Euro. Während die täglich fälligen Sicht­einlagen anstiegen, verringerten sich die Bestände an Sparbriefen.


Wertpapier- und Dienstleistungsgeschäft

Im Bereich von Investmentfonds und der Vermögensverwaltung erreichten wir einen kräftigen Zuwachs. Diese Verschiebung ist auf unseren innovativen Beratungsprozess zurückzuführen. Viele Kunden nutzten die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem Berater die passende Anlagestruktur zu ermitteln.
Die Vermittlung von Sachversicherungen und Konsumentenkrediten wurde deutlich gesteigert. Auch in der Vermittlung von Immobilien erreichte die Sparkasse ein gutes, über dem Vorjahr liegendes Ergebnis.


Ertragslage

Der Zinsüberschuss nahm aufgrund der anhaltenden europäischen Niedrigzinspolitik im Geschäftsjahr 2016 ab. Der Provisionsüberschuss konnte weiter gesteigert werden. Die Verwaltungsaufwendungen stiegen ebenfalls. Die Sparkasse erreichte einen zufriedenstellenden Jahresüberschuss, der leicht über dem Vorjahreswert liegt. Das Eigenkapital wurde erneut gestärkt, um weiterhin die Anforderungen der europäischen Bankenregulierungen nach Basel III mehr als ausreichend auch in den nächsten Jahren zu erfüllen.


Bereit für die Zukunft

Seit 191 Jahren ist die Sparkasse für ihre Kunden da. Persönlich und vor Ort. Seit 1825 haben sich nicht nur der Landkreis, sondern auch die Rahmenbedingungen für die Sparkasse geändert. Unsere Kunden blieben trotzdem immer im Mittelpunkt – und das bleibt auch so. Ein zeitgemäßes Angebot, das Banking- Apps und Online-Banking umfasst, gehört genauso wie die umfassende Beratung vor Ort dazu. Kundenanfragen werden nicht nur in den Geschäftsstellen und Beratungs-Centern bearbeitet, sondern telefonisch, via Online-Banking, per Sparkassen-Apps und sogar in den sozialen Netzwerken. Über die eigene Facebook-Seite und durch den monatlichen E-Mail-Newsletter werden unsere Kunden immer auf dem Laufenden gehalten. Telefonische Anfragen werden im Kunden-Service-Center persönlich, schnell und unkompliziert beantwortet.


kurzlagebericht leistungsbilanz gr spk hef rof onlinemagazinQualifiziert vor Ort

Die Sparkasse ist mit ihren 29 personal­besetzten Geschäfts­stellen, acht Selbstbedienungs­filialen, vier Beratungs-Centern sowie zwei Immobilien-Centern so nah und so kompetent im Landkreis Hersfeld-Rotenburg vertreten wie kein anderes Kreditinstitut. Unser Ziel ist es, weiterhin qualifizierte und umfassende Beratungen vor Ort anzubieten.


Mitarbeiter

Zum Jahresende 2016 zählt die Sparkasse insgesamt 422 Mitarbeiter. Um Familie und Arbeit vereinen zu können, bietet die Sparkasse ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten. Daneben werden die variable Arbeitszeit und die Altersteilzeit angeboten. Zum 01.08.2016 wurden sieben neue Auszubildende und eine duale Studentin eingestellt. Mit einer Ausbildungszeit von zweieinhalb bzw. drei Jahren erlernen somit aktuell insgesamt 34 Auszubildende das Berufsbild Bankkaufmann/-frau. Seit August 2016 bietet die Sparkasse mit der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) neben der IHK-Ausbildung ein duales Studium an. In dieser dualen Ausbildung wird Praxis und Theorie mithilfe von verschiedenen Vorlesungen, Projekten und Praxisphasen vermittelt.

Das onlinemagazin der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserem onlinemagazin.

Sie erhalten hier aktuelle Informationen rund um Ihre Sparkasse. Vor allem berichten wir über unsere (Spenden-)Aktivitäten in der Region und informieren über die neusten Veranstaltungen vor Ort. Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Social

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf:

Facebook-Iconicon instagram

 

Links

> Sparkassenmuseum

Kontakt

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg
Dudenstraße 15
36251 Bad Hersfeld

Servicetelefon: 080 06621 85-0
E-Mail: info@spk-hef.de

© 2021 – Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.