placeholder

Das onlinemagazin der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Agiles Projektmanagement

agiles arbeiten ibu spk hef rof onlinemagazin

Unsere Auszubildende durften in einem besonderen Unterricht die Unterschiede zwischen einem klassischen und einem agilen Projektmanagement kennenlernen.

Eine spielerische Herangehensweise an ein anspruchsvolles Thema

Agiles Projektmanagement und die Methode Scrum sind zurzeit in aller Munde. Der ursprünglich aus dem Rugby stammende Begriff für eine schnell und wendig agierende Einheit an Spielern (übersetzt: „Gedränge“) wurde vor Jahren von der Softwareentwicklung aufgegriffen. Gerade dort hat es sich als sehr wertvoll erwiesen, ein Produkt oder eine Software schon im Entwicklungsprozess zu bewerten und immer wieder an die geänderten Rahmenbedingungen anzupassen.

Diese Methodik kommt auch in vielen Unternehmen in Deutschland sowie seit einigen Mo-naten in der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg zum Einsatz. Um unseren Auszubildenden bildlich darzustellen, was es damit auf sich hat, haben wir zu etwas besonderem gegriffen: Im Rahmen eines Erfahrungsaustausches zum Thema Projektmanagement (2017 in der Sparkassen-Akademie in Erfurt) hat uns die Frankfurter Sparkasse (an dieser Stelle noch einmal vielen Dank!) mit Hilfe einiger Lego-Steine eindrucksvoll gezeigt, welche Vorteile die Methode Scrum mit sich bringt.

Und genau diese Übung haben wir mit unseren Auszubildenden durchgeführt: Während sie den Auftrag bekommen haben, eine Stadt mit Lego-Steinen zu bauen (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, ein Schwimmbad, etc.), haben sich die Anforderungen zwischendurch immer wieder geändert. Die gebildeten Teams durften sich dabei so organisieren, wie sie es für richtig halten, mussten sich aber an bestimmte Regeln und festgelegte Zeiten halten. Das Ziel der Übung war, die Vorteile der Scrum-Methode praktisch erlebbar zu machen:

- die Methode lässt Fehler zu: „better done than perfect“
- das Team organisiert sich komplett selbstständig
- auf Veränderungen kann schnell und agil reagiert werden
- die zeitlichen Einschränkungen „Time-Boxing“ regen die Kreativität an

Wir sind der Meinung, dass diese spielerische, aber dennoch informative Herangehensweise einem reinem Fachvortrag mit allen verwandten Fremdwörtern (Scrum-Master, Product-Owner, Development, Team, etc.) vorzuziehen ist. Die zahlreichen Feedbacks unserer Auszubildenden haben das bestätigt!

Das onlinemagazin der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserem onlinemagazin.

Sie erhalten hier aktuelle Informationen rund um Ihre Sparkasse. Vor allem berichten wir über unsere (Spenden-)Aktivitäten in der Region und informieren über die neusten Veranstaltungen vor Ort. Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Social

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf:

Facebook-Iconicon instagramicon whatsapp

 

Links

> Sparkassenmuseum

Kontakt

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg
Dudenstraße 15
36251 Bad Hersfeld

Servicetelefon: 080 06621 85-0
E-Mail: info@spk-hef.de

© 2017 – Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok